Motivation & Kraftquellen

„ICH kann das“

Die eigene Motivation und die Kenntnis über die persönlichen Kraftquellen sind der Motor jeder Veränderung. Leider gibt es oft den Fall, dass wir eigene Ziele lange aufschieben und nicht zu Ende bringen. Stellen Sie sich vor, Sie erlernen die Methoden, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigenen Kraftquellen nutzen können. Darum geh es in allen Seminaren und Angeboten dieses Bereichs.

1. Potenziale entfalten

Wer um seine Stärken weiß, kann diese bewusst einsetzen, um täglichen Anforderungen zu begegnen: das ist nicht nur für unser Familien- und Privatleben wichtig, sondern es ist das „Schmieröl“ für alle betrieblichen Abläufe und eine gute Zusammenarbeit.

2. Selbstbewusstsein stärken

Starkes Selbstbewusstsein im Berufsleben ist der Antriebsmotor für erfolgreiches Handeln und Kompetenz, mit den eigenen Stärken und Schwächen gut umzugehen. Seminare zum Selbstbewusstsein eignen sich besonders in Kontexten, in denen Veränderung und Weiterentwicklung ansteht.

3. Lust am Leben

Sie sind als Arbeitgeber langjähriger Partner Ihrer Mitarbeiter – in der Regel verbringen Sie an Ihrem Arbeitsplatz mehr Zeit als mit Ihrer Familie und Freunden. Dass Arbeiten Freude macht, ist nachgewiesenerweise eine wichtige Voraussetzung für Qualität und Effektivität. Erst durch das Bewusstmachen, was mir Freude bereitet, gelingt es, sich darüber zu freuen, zufrieden zu sein und auch zu bleiben.

Wie sieht die Zusammenarbeit aus?“

“In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu verdienen. In der zweiten Lebenshälfte opfern wir das Geld, um die Gesundheit wieder zu erlangen.”

                                                            Voltaire